Milliardär Musk wird mit Twitter-Inszenierung zum Steuerzahler

Nach Abstimmung auf dem sozialen Netzwerk gibt Tesla-Gründer 10 Prozent seiner Anteile ab. Damit will er der US-Gesellschaft Gutes tun – und sich selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your ads here. Click here