Kritische Auslastung der Salzburger Intensivstationen: „Es geht sehr rasch“

Paul Sungler, Leiter der Salzburger Landeskliniken, hofft auf Hilfe aus anderen Bundesländern oder dem Ausland, sobald keine Intensivpatienten mehr aufgenommen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your ads here. Click here