Sa. Sep 21st, 2019

Rettungsversuch endet tragisch: Julen lebt nicht mehr

Als die Rettungskräfte den zweijährigen Julen nach zwölf Tagen endlich aus dem Brunnenschacht bergen, steht in Totalán für einen Moment die Welt still. Die Trauer ist groß – aber auch die Anteilnahme und die Erleichterung, dass das Geschehene nun aufgearbeitet werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.