Do. Sep 19th, 2019

Ex-AfD-Chefin vor Gericht: Petrys Anwalt fordert Verfahrenseinstellung

Frauke Petry bekommt die Anklage verlesen, die ihr Meineid vorwirft. Ihr Verteidiger weist den Vorwurf zurück: Petry hätte in besagtem Fall gar nicht unter Eid stehen dürfen, sagt der Anwalt – und erhebt seinerseits schwere Vorwürfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.