Mi. Sep 18th, 2019

OPCW: Waren weitere Hackerangriffe geplant?

Sitz der OPCW in Den Haag  | Bildquelle: Lex van Lieshout/EPA-EFE/REX/Shu

Die Niederlande haben offenbar einen Cyberangriff auf die OPCW in letzter Minute vereitelt. Die vier beschuldigten Russen sollen zudem weitere Attacken geplant haben. Von Ludger Kazmierczak. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.