Merkel in Jerusalem: Intaktes Verhältnis – trotz Unterschiede

Angela Merkel und Benjamin Netanyahu bei einer Pressekonferenz in Israel. | Bildquelle: dpa

Bei Merkels Besuch in Jerusalem sind sich die Staatschef einig, dass das deutsch-israelische Verhältnis etwas ganz besonderes ist. Keine Einigkeit hingegen gab es beim Thema Iran. Von Benjamin Hammer. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Leave a Reply

Your ads here. Click here