Ein Logo, zwei Zugänge: „Mohrenkopf“ bei Meinl nicht überall Geschichte

Meinl am Graben verzichtet beim Markenauftritt künftig auf den umstrittenen „Mohr“, Meinl Austria nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your ads here. Click here