Ihr Internetbrowser ist keine empfohlene Umgebung. Installieren Sie den Google Chrome-Webbrowser! .. Jetzt Herunterladen!
Do. Dez 12th, 2019

Deutscher Uffizien-Direktor will NS-Raubkunst zurück

Eike Schmidt, deutscher Direktor der Uffizien-Gemäldegalerie Florenz, hält eine gerahmte Fotografie des Ölgemäldes "Vaso di Fiori"  in den Händen. | Bildquelle: dpa

Das Gemälde “Blumenvase” wurde von Wehrmachtssoldaten in Italien gestohlen. Nun fordert es der deutsche Direktor der Uffizien zurück. Es soll im Besitz einer deutschen Privatsammlung sein. Von J.-C.-Kitzler. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.