Sa. Sep 21st, 2019

Bayern und Österreich betroffen: Mehrere Orte wegen Schnee nicht mehr erreichbar

Der Winter hat den Süden weiterhin im Griff: In Bayern ist die Lawinengefahr nach wie vor hoch. Straßen sind gesperrt und Unterricht wird abgesagt. Noch bedrohlicher ist die Lage in Österreich. Obwohl Entspannung in Sicht ist, sollten Auto- und Skifahrer weiterhin vorsichtig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.