Der Wiener Gürtelpool geht endgültig baden

Der Stadtrechnungshof übt harsche Kritik an dem umstrittenen Kunstprojekt. Laut Prüfer wurde die nötige Ausschreibung umgangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your ads here. Click here