Do. Okt 28th, 2021

Kurz weist jede Schuld von sich und bleibt „selbstverständlich“ Kanzler

Alle Vorwürfe der WKStA würden Mitarbeiter des Finanzministeriums betreffen, wehrte sich Kurz in der „ZiB2“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your ads here. Click here