Staatsanwaltschaft stellte Ermittlungen in Causa Ischgl ein

Es gebe keine Beweise dafür, „dass jemand schuldhaft etwas getan hätte, das zu einer Erhöhung der Ansteckungsgefahr geführt hätte“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your ads here. Click here