Fr. Nov 22nd, 2019

Olympia-Vergabe an Tokio: IOC-Mitglied aus Japan unter Korruptionsverdacht

Dem Internationalen Olympischen Komitee steht offenbar ein neuer, großer Skandal ins Haus. Die französische Justiz ermittelt gegen Tsunekazu Takeda, den Präsidenten des Olympischen Komitees Japans. Es geht um Korruption bei der Vergabe der Spiele 2020 an Tokio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.