Sa. Sep 21st, 2019

Demokraten wollen Aufklärung: Trump soll Cohen zur Lüge angestiftet haben

In den Ermittlungen zur Russland-Affäre gesteht der ehemalige Anwalt des US-Präsidenten vor dem Kongress, gelogen zu haben. Dafür muss er drei Jahre ins Gefängnis. Dabei soll Donald Trump ihn explizit zur Falschaussage aufgefordert haben. Einige Demokraten fordern daher dessen Rücktritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.