Sa. Nov 16th, 2019

Ausflüge nach Osteuropa: Rechtsextremisten üben Schießen im Ausland

In den Gästebüchern verschiedener Schießplätze in Bulgarien und Tschechien finden sich die Namen von deutschen Neonazis. Der Bundesregierung sind die einschlägigen Aufenthalte im Ausland bekannt. Die Linke kritisiert, “rechter Terror” werde unterschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.