So. Sep 22nd, 2019

Party machen in Nordkorea: 90.000 Flaschen Wodka für Kim beschlagnahmt

Nordkoreas Bürger leiden Hunger, sind auf internationale Hilfslieferungen angewiesen. Machthaber Kim lässt es dagegen krachen: Der Zoll in Rotterdam stellte Zehntausende Flaschen Wodka sicher, die als Schmuggelware in einem chinesischen Schiff Richtung Pjöngjang gehen an Kim gehen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.