Sa. Mai 21st, 2022

Ungarns „dichte Grenze“ ist löchrig wie Schweizer Käse

Ausnahmen gibt es für ungarische Tagespendler, Mitarbeiter von Unternehmen sowie den Güter-, Transit- und Bahnverkehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Your ads here. Click here