Mi. Sep 18th, 2019

Montenegro will Sitzenbleiben bei Nationalhymne bestrafen

Flagge Montenegro | Bildquelle: imago/ITAR-TASS

Sobald die Nationalhymne in dem kleinen Balkanstaat Montenegro erklingt, müssen künftig alle aufstehen. Wer sitzen bleibt, soll Strafe zahlen. So sieht es ein Gesetzentwurf vor. Von Srdjan Govedarica. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.