Fr. Sep 20th, 2019

Russland: Kleines Kind aus Gebäudetrümmern gerettet

Ein Feuerwehrmann trägt das verletzte Mädchen aus den Trümmern. (Foto des russischen Katastrophenministeriums) | Bildquelle: AP

Mehr als 30 Stunden nach der Gasexplosion im russischen Magnitogorsk haben Rettungskräfte ein kleines Kind lebend in den Trümmern gefunden. Mindestens 35 Bewohner gelten als vermisst. Mindestens sieben wurden tot geborgen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.