Di. Nov 12th, 2019

Audi erschlich sich offenbar Zulassungen in Südkorea

Ein Audi A6 auf der internationalen Motorshow in Genf. | Bildquelle: AFP

Audi soll jahrelang Fahrgestellnummern und Testergebnisse gefälscht haben, um sich in Südkorea Autozulassungen zu erschleichen. Ein Konzernsprecher bestätigte nun entsprechende Medienberichte. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.