Mo. Sep 16th, 2019

Flüchtlinge dehydrieren: Lage auf “Sea Watch 3” verschärft sich

Hilfsorganisationen kritisieren die humanitäre Lage auf den beiden Flüchtlingsrettungsschiffen vor der Küste Maltas scharf. Einige Personen leiden unter Seekrankheit und würden teilweise dehydrieren. Die Helfer schlagen Alarm und fordern verzweifelt, dass ein Hafen geöffnet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.