So. Sep 15th, 2019

Polizei sieht keine Hinweise: Magnitz spricht von “Mordanschlag”

Er sei “hinterrücks” angegriffen worden, hätte “ums Leben kommen können”: So beschreibt AfD-Politiker Magnitz den Angriff auf ihn. Dass die Polizei keine Hinweise auf einen Mordversuch sieht, sind für ihn “juristische Spitzfindigkeiten”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.